RT @TiloJung@twitter.com

Irre: @Studio71_com@twitter.com lässt unser @JungNaiv@twitter.com Video von Youtube blocken, weil wir angeblich deren Copyright verletzt haben. Dabei ist das Interview zu 100% unser Material. Studio71 hatte sich offenbar daraus bedient, selbst was veröffentlicht & lässt jetzt unser Original blockieren

🐦🔗: twitter.com/TiloJung/status/13

Spannentes paper zu den Uploadfiltern.. tandfonline.com/doi/full/10.10

Kurz: Sie verstoßen gegen die Europaische Menschenrechtskonvetion, wenn sie nicht nur sehr begrenzt (Begrenzt auf User mit vielen Rechtsverletzungen und Zeitlich begrenzt) eingesetzt werden..

RT @kronefx@twitter.com

Filter-Verfahren. Ich sehe im Falle der Umsetzung dieses Entwurfs eigentlich keinen Weg mehr für eine europarechtskonforme Umsetzung einer Überwachungspflicht aus Art 17 (4) CDSM-RL mittels einer ex ante Uploadfiltertechnologie. 3/x

🐦🔗: twitter.com/kronefx/status/133

RT @HermannUnternh1@twitter.com

Dies ist mein erster Tweet in 89 Jahren. Da Corona meinen Wirkungskreis einschränkt, befasse ich mich zuhause mit neuen Kommunikationsmitteln.

🐦🔗: twitter.com/HermannUnternh1/st

Hoffen wir das es dabei bleibt...

RT @FixIt_EU@twitter.com

Ok, so the trick is that saying you do not want something (for example filters) does not mean that what you drafted does not end up forcing platforms to implement them to comply. And if you don’t want filters, consider agreeing with Poland on their CJEU case against twitter.com/vestager/status/13

🐦🔗: twitter.com/FixIt_EU/status/13

RT @FixIt_EU@twitter.com

Ok, so the trick is that saying you do not want something (for example filters) does not mean that what you drafted does not end up forcing platforms to implement them to comply. And if you don’t want filters, consider agreeing with Poland on their CJEU case against twitter.com/vestager/status/13

🐦🔗: twitter.com/FixIt_EU/status/13

Hatte ich eigentlich schon erwähnt? liegt mir echt am Herzen. Und umso mehr man erwähnt, umso mehr geht vielleicht auch in Erfüllung.

funktioniert super ...

RT @TheWolverous@twitter.com

Was @YouTube@twitter.com's Claiming-System für eine abgefuckte Shit-Show ist.

Ein Thread.

🐦🔗: twitter.com/TheWolverous/statu

Ach, wenn man urlaub+ langeweil hat, entstehen die verrücktesten dinge: Habe eine Opensource für Fotos geschrieben.. Technisches: 8kb Index pro Werk, Performence: Drucksucht eine RefernzDB von 24.000 Bildern in 120 ms.. Geil..

😢Scheiße... war absehbar, aber scheiße ..

RT @herr_elljott@twitter.com

In einem Krankenhaus in beginnt die .
"Am Dienstag berichtete das Gesundheitsamt von 14 neuen Todesfällen. Acht der Toten seien älter als 80 Jahre alt gewesen, aber auch eine 53-jährige Frau und ein 43-jähriger Mann starben am Dienstag." t-online.de/nachrichten/deutsc

🐦🔗: twitter.com/herr_elljott/statu

Grünes Licht für Klimaklage von Kindern gegen 33 Länder

Sechs Kinder und Jugendliche aus #Portugal haben mit einer außergewöhnlichen #Klimaklage gegen 33 Länder eine wichtige Hürde genommen: Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (#EGMR) in #Straßburg entschied, mit der dort Anfang September eingereichten Klage fortzufahren.

orf.at/stories/3191814/

#Klimakrise #Aktivismus

Ich bin gerade dabei diveres Technologien zu testen:
Pastec habe ich gerade am start.. pastec.io/doc/ aber es schmiert mir bei ähnlichkeitsabfragen ab.. Phash ist beim Cropen leider durchgefallen.. hmm..

Show thread

Hallo, eine Frage an die Welt: Kennt jemand eine gute Bildvergleichsengine. Eine, welche fingerprints von Fotos schell und zuverlässig mit den Orginalen abgleichen kann.. ?

Heute wieder einige Kommentare in den Medien und Berichte aus Talkshows zum Thema Datenschutz in der Pandemie, die - gelinde gesagt - unterkomplex waren. Ich versuche es einfach einmal mit einer kleinen Reihe von sieben Merksätzen zum Thema, einer pro Stunde:

Böse Zungen behaupten, Datenschutz sei die heilige Kuh der Grundrechte.

Richtig ist: Viele Ochsen verstehen nicht, dass schon jetzt sehr viel mehr personenbezogene Daten als vor der Pandemie erhoben werden.

Schon von Microsoft 365 "Workplace Analytics" gehört?

Microsoft hilft Firmen jetzt dabei seine Mitarbeiter illegal auszuspionieren.

Zum Glück kann ich dafür sorgen, dass das in unserem Laden deaktiviert bleibt.

Also wir nicht an die Daten rankommen. Aber M$ hat die Daten ja dennoch...

Eigentlich sollte man sich weigern closed-source zu benutzen. Aber was wenn man dazu gezwungen ist? Man damit sein Geld verdient?

Ich habe langsam echt die Nase voll von all dem Bullshit.

Hello,
only so times for the public / federation-willing: This is a small family mastodon instance, which should be used as a gateway for close acquaintances. Nothing big, and well moderated.

Show more
Mastodon

Dies ist ein Ausschließlich privat betriebener Mastodonserver. Hier